Schießen und Kegeln Start Saison2017-2018

Start in die Saison 2017 – 2018

Zum Eröffnungsschießen am 3 Oktober waren 20 Erwachsene  und 10 Jugendliche am Start.   Dieses Jahr war mal ein Sportschütze mit 157,2 Holz vorne mit dabei. Die Sieger heißen Rosenberger Karl und bei der Jugend Gierer Paul mit 142,4 Holz.  Sabine und Michi haben uns mit lecker Schweinebraten und Maßbier verwöhnt.

Eröffnung Erw 2017

Eröffnung Jugend 2017

Schießen und Kegeln 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ostereierschießen 2017

Mit 26 Erwachsenen und 19 Jugendlichen auf dem Schießstand und weiteren Gästen am Röhrlestand war gestern unser letztes öffentliches Schießen der Saison, das Ostereierschießen, gut besucht. Wie immer konnte für Ostereier und gebackene Osterhasen an unserem Röhrlestand geschossen werden. Um aber einen der großen Osterhasen zu ergattern, führt der Weg nur über ein gutes Ergebnis beim Zehnerband oder zumindest einen guten Teiler. Und „gutes Ergebnis“ hieß gestern wieder einmal über 100 Ringe zu schießen.

Die Top 3 bei der Jugend:

  1. Paul Gierer 100,2 Ringe
  2. Amelie Gierer 12,6 Teiler
  3. Julia Gierer 96,2 Ringe

Die Top 3 bei den Erwachsenen:

  1. Klaus Gierer 101,6 Ringe
  2. Josef Witzigmann 29,8 Teiler
  3. Heidi Späth 100,3 Ringe

(→ vollständiges Ergebnisheft als PDF)

Wir sagen vielen Dank für Eure zahlreiche Teilnahme, auch an allen anderen öffentlichen Schießen der Saison 2016/2017, und wünschen Euch ein schönes Osterfest.

Tag 5 Dorfmeisterschaft 2017

Danke ….  Danke  ….. Danke   

für die zahlreiche Teilnahme an der Dorfmeisterschaft 2017

119 Teilnehmer 32 Mannschaften das ist Spitze

Mehr soll nicht verraten sein..

Wir sehen uns an der Preisverteilung   Samstag 01.04   ab 20:00 Uhr

Es darf gerne im Dirndl und Lederhose erschienen werden.

Dirndl

 

IMG_4964

 

 

IMG_4965 IMG_4970

 

 

 

 

 

 

 

Dorfmeisterschaft Tag 4 – Unter Hundert keine Chance auf Platz 1

Gestern gab es einige Wechsel an der Spitze. Bei den Mannschaften der Damen gelang es „Reblaus 2“ durch eine Einzelleistung von satten 100,8 Ringe die Führung zu übernehmen. Hier sind jetzt 297,1 Ringe zu schlagen. Mit ebenfalls 100,8 Ringen wurde auch die neue Bestmarke im Einzelwettkampf der Jugend aufgestellt. Noch mehr ist nötig, um bei den Damen auf Rang 1 zu kommen. Dort liegt die Messlatte bei ungeheuren 102,1 Ringen. Heute Abend ab 17 Uhr ist Endspurt angesagt. Wie gestern schon werden wir für einen dynamischeren Ablauf den Nachkauf auf 3 Bänder begrenzen. Kommt also pünktlich, um Euren Konkurrenten noch den einen oder anderen Platz abzujagen.

Zwischenergebnis Tag 4 (PDF)

Dorfmeisterschaft Tag 3 – Geht nicht gibt’s nicht.

Heute war es etwas ruhiger in unserem Stüble. Wahrscheinlich die Ruhe vor dem Sturm. Nichtsdestotrotz waren die Schießstände durchgehend belegt. Bei den Erstplatzierten bei den Mannschaften gibt es keine Veränderungen. Auch bei den Einzelwettkämpfen der Damen und der Jugend ist noch alles so wie am Vortag. Bei den Herren gilt es nun 101,1 Ringe zu überbieten, um die Krone, äh, den Pokal an sich zu reißen. Die größte Überraschung gab es aber beim Preisschießen. Alle die dachten „Der 3,5 Teiler ist sowieso nicht zu toppen.“ wurden kurz vor Schluss noch eines Besseren belehrt. Mit einem mit bloßem Auge nicht zu unterscheidenden 2,9 Teiler wurde die bisherige Spitzenreiterin auf Rang 2 verwiesen.

Selection_2017_0316_231944

Wir freuen uns schon auf morgen und auf den alles entscheidenden Samstag. Mit genügend Ehrgeiz und Zielwasser wird wahrscheinlich noch die eine oder andere sicher geglaubte Platzierung geändert werden.

Zwischenergebnis vom 16.3.2017 (PDF)