Preisverteilung und Generalversammlung ( Neuwahlen )

Samstag 11.05.2019 im Stüble ………       Saison 2018 – 2019

Preisverteilung und Generalversammlung       ( Neuwahlen )

Saison 2018-2019 Auswertung_PDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 2018

Vereinsmeisterschaft 2018

Jugend

Pfeiffer Julian          157 Ringe
Schorer Felix  137  Ringe
Pfaff Lukas   135  Ringe
Pfeiffer Moritz   91 Ringe

Pistole

Fleischmann Michael    361 Ringe
Pfaff Michael    318 Ringe

Gewehr

Spöttl Armin    360 Ringe
Jöckel Valentin   354 Ringe
Hartmann Lukas   302 Ringe
Scheck Christian   296 Ringe
Kortlüke Olaf     281 Ringe
Ziege Gerd   289 Ringe    30 Schuß  Aufgelegt
Ziege Gerd   389 Ringe   40 Schuß Aufgelegt

Vereinsmeisterschaft 2017

Vereinsmeisterschaft 2017
Jugend
Pfeiffer Julian          161 Ringe
Hartmann Lukas   154 Ringe
Klar Bjarne    150  Ringe
Pfaff Lukas   147 Ringe
Schorer Felix  71 Ringe
Pistole
Fleischmann Michael    355 Ringe
Pfaff Michael    342 Ringe
Gewehr
Spöttl Armin    368 Ringe
Scheck Christian  319 Ringe
Kortlüke  Olaf    316 Ringe
Ziege Gerd   293 Ringe    30 Schuß  Aufgelegt

Preisverteilung

Wie schon angekündigt haben wir den Schießstand wieder hergerichtet, um heute Abend die Preise an die Sieger der Dorfmeisterschaft zu verteilen. Die Preise sind vorbereitet, lasst Euch überraschen. Für das leibliche Wohl hat Sabine mit Unterstützung der Rotkäppchen-Mädels wieder etwas gezaubert. Bis heute Abend, wir freuen uns.

Dorfmeisterschaft 2019 Tag 4

Für einen Freitag war es ungewöhnlich ruhig im Stüble. Trotzdem war der Stand niemals leer und wir haben über 100 Startnummern ausgegeben. Um 23:30 Uhr wurden die letzten Bänder ausgewertet. Seit Mittwoch hat sich einiges getan. Der 10,1 Teiler reicht jetzt leider nicht mehr für Platz 1. Den hat zur Zeit Bruno Witzigmann mit einem 7,4 Teiler inne. Wer sich also den ersten Preis sichern will, muss heute Abend nochmal alles geben. Das wird sehr, sehr schwierig, ist aber, wie die Vorjahre gezeigt haben, nicht unmöglich.

Die Damen der Mannschaft „Reblaus 1“, die am Mittwoch mit ihren 299 Ringen nicht ganz zufrieden waren, haben sich richtig angestrengt und mit 301,7 die 300 deutlich hinter sich gelassen. Das ist zur Zeit der erste Platz bei den Damenmannschaften. Die „Drei Rebläus“ auf Platz zwei mit 296,3 Ringen müssen heute Abend wohl nochmal alles geben. Die „Schlusslichter“ sind mit 295,7 Ringen nicht – wie der Name suggerieren könnte – auf dem letzten Platz, sondern auf der dritten Position.

Ebenfalls 301,7 Ringe hat die gemischte Mannschaft „Dreamboys“, dicht gefolgt von „Knapp daneben ist immer noch ne 9“ mit 300,6 und „Die Wahnsinnigen und das Streichergebnis“ mit 300,1. Auch hier ist noch nichts entschieden.

Bei den Mannschaften der Jugend liegen die „Schießer-Spieser“ mit 291,7 in Führung. Mit etwas größerem Abstand folgen „Meine absoluten Favoriten“ mit 275,4 und „PAEA“ mit 251,4 Ringen.

In den Einzelwettkämpfen wurde die Messlatte ebenfalls höher gelegt. Bei den Damen sind Ulrike Danielczick mit 101,3 Ringen, Claudia Egger mit 100,1 Ringen und Teresa Rissmann mit 99,8 die aktuellen Kandidatinnen für’s Podium.

Bei den Herren schoss Uwe Burgtorf am späten Abend eine fantastische 103,0 und verwies damit Uwe Strohmayer mit 101,0 Ringen und Klaus Gierer mit 100,5 Ringen auf die Plätze.

Für die Jugend stellt die 100 natürlich auch kein Problem dar. Hier liegen momentan Paul Gierer mit 101,6 Ringen, Julian Pfeiffer mit 99,4 und Julia Gierer mit 98,0 Ringen auf den ersten drei Plätzen.

Heute Abend heißt es also Endspurt, alles geben, um noch etwas weiter nach vorne zu kommen. Wie immer am Samstag der Dorfmeisterschaft öffnen wir die Pforten um 17 Uhr und freuen uns auf einen schönen langen Abend mit Euch. Gut Schuss.

Dorfmeisterschaft Zwischenergebnis vom 22.3.2019